DIE GESCHICHTE VON HESPA HELIOSPORT AARGAU

Heliosport Aargau HESPA gibt es bereits 70 Jahren!

 

Die Anfänge des Vereins reichen in das Jahr 1951 zurück: Gründung der Liga für Lebensreform "Heliosport Seetal".
Schon 1952 erfolgten die ersten Arbeiten auf dem Gelände, damals noch Elfenau genannt.

Die Gründergeneration hatte zahlreiche technische Probleme zu lösen und als Naturisten waren sie manchen Anfeindungen aus der Bevölkerung ausgesetzt.
Es hat sich gelohnt - ein schönes Gelände, nun nach dem Flurnamen Chläb genannt und ein gut organisierter Verein Heliosport Aargau (HESPA) sind das Resultat.

Über das, was sich in all den Jahren verändert hat, geben die zwei Jubiläums-Broschüren interessante Hinweise.
40 Jahre Chläb / 1993
50 Jahre HESPA / 2001
Die gedruckte Broschüre 50 Jahre HESPA kann von den Mitgliedern im Chläb gratis bezogen werden (solange Vorrat).

hespa-159 (2).jpg
hespa-159 (10).jpg
hespa-159 (50).jpg
hespa-159 (47).jpg
hespa-159 (66).jpg
hespa-159 (102).jpg
hespa-159 (104).jpg
hespa-159 (115).jpg
hespa-159 (140).jpg
WAS IST NATURISMUS?

Nackt zu sein bedeutet: Sich von falschen Schamgefühlen zu befreien und anderen gegenüber Vertrauen zu zeigen. Das Wort "nackt" bekommt einen natürlichen, alltäglichen Stellenwert im sprachlichen Ausdruck.
Der Naturismus ist eine Lebensphilosophie, die auf Toleranz und Respekt basiert - sich selbst, den anderen und der Umwelt gegenüber. Und er bietet eine Besonderheit - das Nacktsein! Diese Nacktheit ist kollektiv, gesund und natürlich, eine Quelle des Wohlbefindens und wird hauptsächlich in freier Natur erlebt.
Naturismus ist für alle Altersgruppen geeignet, die eine familiäre Lebensweise und einen Platz für Ruhe und Freundschaft zu schätzen wissen. Das ist die natürlichste Art vom Alltag abzuschalten.
Ideale Freizeitgestaltung:
- Pflege eine natürliche Verbundenheit mit anderen Naturisten im Gelände und zu Hause.
- Bringe deine Ideen in die Organisation ein und hilf mit, diese umzusetzen.
- Gestalte die Aktivitäten und Spiele deiner Kinder mit.